Reiki in der Schwangerschaft

 

Reiki kann in der Schwangerschaft uneingeschränkt angewandt werden.

Werdende Mütter können bereits ihrem Baby, durch Handauflegen auf dem Bauch,

Reiki-Energie zufliessen lassen. Das wirkt sich positiv auf die Entwicklung des ungeborenen Babys aus.

Reiki-Babys sind ruhiger und ausgeglichener.

Mit Reikianwendungen kann die Schwangerschaft parallel zur schulmedizinischen Unterstützung, unbeschwerter und gelassener erlebt werden.

Regelmäßige Sitzungen können dabei helfen, dieVeränderungen körperlicher und seelischer Natur leichter zu bewältigen.

 

 

Reiki...

 

- bewirkt eine tiefe Entpannung für Mutter und Kind und stärkt die Beziehung

- aktiviert die Selbstheilungskräfte  und stärkt das Immunssystem 

- lindert Beschwerden wie Übelkeit und Rückenschmerzen

- löst Anspannungen und Unausgeglichenheit

- reduziert Sorgen und Ängste, löst den Geburtsstress

 

 

Auch nach der Entbindung hilft Reiki schnell wieder Kraft zu tanken.

 

 

 

 

Reiki für Babys und Kinder

 

Die Reiki-Behandlungen bei Kindern können eine tiefe Entspannung und innere Ruhe bewirken,

Sie führen zur Harmonisierung und Vitalisierung der eigenen Energien und somit Stärkung des Immunsystems.

Reiki  fördert den Abbau von Stress, körperlicher Anspannung und die Lösung von Blockaden,

Die Konzentrationsfähigkeit wird gefördert, das Selbstwertgefühl und Vertrauen in das eigene "Bauchgefühl" gestärkt und die Lernfähigkeit verbessert.

 

 

 

 

 

 

Kinder werden heute immer häufiger als "auffällig" bezeichnet, weil sie entweder unkontrolliert oder spontan sehr aggressiv sind, sich nicht konzentrieren können, hyperaktiv oder sehr introvertiert sind. 

Es ist daher wichtig, daß diese Kinder ihre innere Ruhe wieder finden und Entspannung kennenlernen. 

 

Mit Reiki-Anwendungen für Ihr Kind können die Maßnahmen eines Therapeuten oder Arztes unterstützt werden, so dass Ihr Kind bestmöglich auf allen Ebenen – auch im seelisch-energetischen Bereich umfassend versorgt ist und seine Entwicklungsschritte mit getragen werden.

Kinder sprechen sehr schnell auf die Reiki-Energie an, d.h. sie werden innerlich ruhiger während der Anwendungen und sind nach der Anwendung ausgeglichen.

 

Es ist sinnvoll die ersten drei Reiki-Anwendungen entweder an drei aufeinander folgenden Tagen zu bekommen, zumindest jeweils eine Anwendung in einem Abstand von einer Woche, also drei Wochen hintereinander, damit Ihr Kind in einen stabilen energetischen Zustand kommen kann.